Montag, 15. Februar 2016

Traumfänger Dream Logic

Fringe – Grenzfälle des FBI  -  Traumfänger     Dream Logic
    • Staffel: 02
    • Episode der Staffel: 05
    • Folge-Nr.: 025

    101 Flug 627
    102 Das Experiment 
    103 Roy 
    104 Die Ankunft
    105 Unter Strom

    106 Das Heilmittel 
    107 Der geheimnisvolle ...
    108 Die Gleichung 

    109 Schmetterlinge...
    110 Durch die Wand 
    111 Das Schnupfenvirus 
    112 Hirnfresser 

    113 Conrad 
    114 Das Manifest 115 Ohne Worte
    116 Entfesselt 
    117 Alpträume
    118 Nachtschatten  119 Der andere Weg 
    120 Nichts ist einzigartig 


    201 Rückkehr 
    202 Objekt der Begierde
    203 Der Colonel 
    204 Masse mal Geschwindigkeit 
    205 Traumfänger
    206 Der Kosmonaut 
    207 Kontrolle 
    208 August 
    209 Snakeheads 
    210 Die Tür 


    Ein Büroangestellter in Seattle erlebt seine Kollegen plötzlich als Monster und wird daraufhin ins Krankenhaus eingewiesen. Nachdem sich bei seiner Befragung aufgrund seiner fehlenden Erinnerung nichts ergeben hat, stirbt er währenddessen an einer Art Anfall.

    Seine Frau teilt Peter und Olivia mit, dass er Schlafwandler gewesen sei, jedoch vor einem halben Jahr erfolgreich habe geheilt werden können. Bei der Obduktion seiner Leiche findet Walter einen Computerchip in seinem Gehirn sowie eine Narbe an seinem Rücken. Kurz später tritt ein zweiter Fall auf, bei dem eine Frau plötzlich stirbt, die ebenfalls über Chip und Narbe verfügt.


    Durch die erneute Zusammenarbeit mit „Massive Dynamic“ kann herausgefunden werden, dass ein Arzt in Seattle im Rahmen von Schlafstudien mit solchen Chips gearbeitet hat. Als das Team ihn aufsucht, wurde er jedoch gerade überfallen, und all seine Computerdaten sind verloren.

    Peter hat jedoch mittlerweile herausgefunden, dass sich mithilfe des Chips auch die Körperfunktionen der angeschlossenen Personen kontrollieren lassen. Nach dieser Erkenntnis können einigen der Versuchspersonen ihre Chips entfernt werden, jedoch sind nicht alle bekannt. Walter testet die Funktionsweise des Chips an einem fremden Mann und stellt dabei fest, dass er eben nicht dazu dient, Körperfunktionen zu kontrollieren, sondern vielmehr dazu, die Träume der Angeschlossenen aufzuzeichnen.

    Als Täter vermutet er jemanden, der die Träume anderer als eine Art Droge braucht. Sie in der Realität fortzuführen sei vermutlich eine unerwünschte Nebenwirkung. Der Schlafstudienarzt selbst wird schließlich recht leicht als Schuldiger entlarvt, stirbt jedoch bei der Festnahme durch das FBI.
    Rollenname: reguläres UniversumRollenname: ParalleluniversumSchauspieler




    Special Agent Olivia DunhamSpecial Agent Olivia DunhamAnna Torv




    Peter Bishop
    Joshua Jackson




    Dr. Walter BishopSecretary Dr. Walter BishopJohn Noble




    Junior/Special Agent Astrid FarnsworthSpecial Agent „Looker“ Astrid FarnsworthJasika Nicole




    Special-In-Charge Agent Phillip BroylesColonel Phillip BroylesLance Reddick




    Nina SharpNina SharpBlair Brown




    Special Agent Charles „Charlie“ FrancisSpecial Agent Charles „Charlie“ FrancisKirk Acevedo




    Special Agent John Scott
    Mark Valley




    Special Agent Lincoln Tyrone LeeCaptain Agent Lincoln Tyrone LeeSeth Gabel



    Anna Torv (2010)Joshua Jackson (2010)John Noble (2010)
    Jasika Nicole (2010)Lance Reddick (2010)Blair Brown (2012)
    Mark Valley (2010)Seth Gabel (2012)Leonard Nimoy

    „Anna Torv by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Anna_Torv_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Anna_Torv_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Joshua Jackson by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Joshua_Jackson_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Joshua_Jackson_by_Gage_Skidmore.jpg

    „John Noble by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:John_Noble_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:John_Noble_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Jasika Nicole by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jasika_Nicole_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Jasika_Nicole_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Lance Reddick by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lance_Reddick_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Lance_Reddick_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Blair Brown by Gage Skidmore 2“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Blair_Brown_by_Gage_Skidmore_2.jpg#/media/File:Blair_Brown_by_Gage_Skidmore_2.jpg

    „MarkValleySDCCJuly10“ von Cameron Yee. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MarkValleySDCCJuly10.jpg#/media/File:MarkValleySDCCJuly10.jpg

    „Seth Gabel by Gage Skidmore 2“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Seth_Gabel_by_Gage_Skidmore_2.jpg#/media/File:Seth_Gabel_by_Gage_Skidmore_2.jpg


    „Leonard Nimoy, 2011, ST Con-2 C“ von Beth Madisonderivative work: Lämpel - Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet  Leonard Nimoy, 2011, ST Con-2.jpg:. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Leonard_Nimoy,_2011,_ST_Con-2_C.jpg#/media/File:Leonard_Nimoy,_2011,_ST_Con-2_C.jpg

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.