Lockout

Lockout (auch bekannt als MS One: Maximum Security) ist ein amerikanisch-französischer Science-Fiction-Action-Film aus dem Jahr 2012, der unter der Regie von James Mather und Stephen St. Leger entstand, die außerdem gemeinsam mit Luc Besson das Drehbuch schrieben.

Im Jahr 2079 betreiben die Vereinigten Staaten von Amerika im Weltall, 80 Kilometer von der Erde entfernt, ein HochsicherheitsgefĂ€ngnis mit rund 500 Schwerverbrechern. Um Revolten, GewalttĂ€tigkeiten und sexuellem Missbrauch unter den Gefangenen vorzubeugen, werden die Gefangenen in kleinen Kabinen in eine Art Dauerschlaf versetzt. Ex-CIA-Agent Snow drohen 30 Jahre Haft, da ihm vorgeworfen wird, bei der Übergabe wertvoller Informationen einen Kollegen erschossen zu haben und diese Informationen gestohlen zu haben.

Bei einem Besuch auf diesem  HochsicherheitsgefĂ€ngnis gerĂ€t  die Tochter des PrĂ€sidenten in die Gewalt der Verbrecher. Ex-CIA-Agent Snow bekommt den Auftrag die Tochter des PrĂ€sidenten zu befreien.

    Guy Pearce: Marion Snow
    Maggie Grace: Emilie Warnock
    Vincent Regan: Alex
    Joseph Gilgun: Hydell


    Lennie James: Shaw
    Peter Stormare: Langral
    Jacky Ido: Hock
    Tim Plester: Mace
    Mark Tankersley: Barnes
    Anne-Solenne Hatte: Kathryn
    Peter Hudson: President Warnock


Bild:
„Guy Pearce Cannes 2012 (revised)“ von Guy_Pearce_Cannes_2012.jpg: Georges Biardderivative work: CĂ©sar - Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet: Guy_Pearce_Cannes_2012.jpg. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Guy_Pearce_Cannes_2012_(revised).jpg#mediaviewer/File:Guy_Pearce_Cannes_2012_(revised).jpg

Beliebte Posts