Besessen Space

SF-Serie:  Akte X – Die unheimlichen FĂ€lle des FBI

SF-Serie:  Akte X – Die unheimlichen FĂ€lle des FBI
Staffel: 1
Episode der Staffel: 09
Folge der Serie: 009


 Die Folge beginnt mit einem Bericht aus dem Jahr 1977, in dem von der Entdeckung von Eisvorkommen auf dem Mars und dem Marsgesicht berichtet wird. Der damalige Leiter der Mission Lieutenant Colonel Belt, der heutige Leiter des Shuttle-Programms, wird von AlbtrĂ€umen geplagt, in denen wĂ€hrend der Mission im All ein Geist in ihn fuhr. Michelle Generoo, Mitarbeiterin im Kontrollzentrum der NASA, nimmt nach dem Abbruch eines Shuttle-Starts Kontakt zu Scully und Mulder auf, da sie Manipulationen am Shuttle befĂŒrchtet. Scully und Mulder treffen Belt, der Sabotage ausschließt und den nĂ€chsten geplanten Start des Shuttles unbedingt einhalten will. Das Shuttle startet erfolgreich, doch kurz nach dem Start bricht der Funkkontakt ab. Generoo informiert Scully und Mulder, auf dem Weg zum Kontrollzentrum hat Generoo einen Autounfall, doch verletzt sich nur leicht. Es zeigt sich, dass der Kontakt zum Shuttle vom Kontrollzentrum aus manipuliert wird. Das Shuttle soll sich auf Anweisung von Belt selbst manövrieren, da es sich ansonsten zu stark erhitzt, das riskante Manöver gelingt. In der Nacht verlĂ€sst der Geist, der im All in ihn gefahren ist, den Körper Belts. Das Shuttle meldet ein Sauerstoffleck im Tank. Trotz des Defekt und der Gefahr fĂŒr die Crew besteht Belt auf die Auslieferung der Fracht durch das Shuttle. Beim Aussetzen der Fracht bemerkt die Shuttle-Crew einen Geist außerhalb des Shuttles. Belt erleidet einen Nervenzusammenbruch. Scully und Mulder suchen in den Akten nach Beweisen fĂŒr Manipulationen und finden auch welche. Belt gesteht von den Sabotagen gewusst zu haben und weist darauf hin, dass das Shuttle auch defekte Hitzeschutzkacheln hat und somit wohl einen Wiedereintritt uin die ErdatmosphĂ€re nicht ĂŒberstehen wird. Die Manipulationen gehen wohl von dem Geist, der in Belt gefahren ist, aus. Dem Kontrollzentrum gelingt es das Shuttle sicher auf die Erde zurĂŒckzuholen. Ausgelöst durch den Geist, erleidet Belt einen weiteren Anfall, er stĂŒrzt aus dem Fenster seiner Wohnung und kommt dabei ums Leben.

Beliebte Posts