Mantrid Mantrid



Brian Downey
Serie:  Lexx – The Dark Zone

Staffel: 01
Folge der Staffel: 05
Gesamt-Folgen-Nr. : 05


Es gibt einen alles ĂŒberspannenden Handlungsbogen. Im Mittelpunkt dieses Handlungsbogens steht der böse Wissenschaftler Mantrid. Dieser versucht, die gesamte Materie, die im Universum der Lichts existiert, in einarmige „Mantrid-Drohnen“ umzuwandeln. Dabei ist er ziemlich erfolgreich, bis er am Ende von der Besatzung der Lexx besiegt wird. Allerdings wird dabei das Universum des Lichts komplett zerstört und die Lexx wird durch die dadurch entstehende SingularitĂ€t in das alternative Dunkle Universum geschleudert.

Kai ist besessen von Seinem Göttlichen Schatten und fĂŒhrt die Crew zurĂŒck in das Universum des Lichts. Er will eine Insektenlarve finden, die ein Relikt des Clusters ist. Dabei trifft die Crew auf Mantrid, den ehemaligen Obersten Biovizier des Göttlichen Ordens. Die Crew versucht ihn zu ĂŒberzeugen, dass er fĂŒr Kai Protoblut aus der Insektenlarve gewinnen soll. Der alternde Mantrid möchte aber das Übertragungsorgan des Insektes nutzen, um sich selbst in einen neuen Maschinenkörper zu transferieren. Mantrids Assistent transferiert Mantrids Bewusstsein aus seinem sterbenden Körper in den Maschinenkörper. Die Crew flieht zur Lexx und versucht, den Maschinenkörper zu zerstören, aber Mantrid kann entkommen.





Brian Downey           Stanley H. Tweedle
Michael McManus    Kai
Eva Habermann        Zev Bellringer (Folgen 1 bis 6)
Xenia Seeberg          Xev Bellringer (ab Folge 7)
Ellen Dubin              Giggerota (6 Folgen)






Xenia Seeberg (* 4. April 1972 in Geldern. Die Filmdatenbank IMDb gibt mittlerweile 1968 als Geburtsjahr an. FrĂŒhere Angaben in der IMDb lauteten 1972), bĂŒrgerlich Anke Wesenberg, ist eine deutsche Schauspielerin.

 Eva Felicitas Habermann (* 16. Januar 1976 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin und Moderatorin.

 „Briandowneyscifionrock“ von Thecrew2008 in der Wikipedia auf Englisch - Übertragen aus en.wikipedia nach Commons.. Lizenziert unter Gemeinfrei ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Briandowneyscifionrock.jpg#/media/File:Briandowneyscifionrock.jpg

 „Eva Habermann“ von Edmond.frederik at de.wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 de ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eva_Habermann.jpg#/media/File:Eva_Habermann.jpg

Beliebte Posts