Avengers Grimm

Avengers Grimm ist ein Fantasyfilm von Jeremy M. Inman und wurde von The Asylum produziert. Das Fantasy-Abenteuer kam am 17. MĂ€rz 2015[1] mit dem Untertitel A battle of legendary proportions in die US-amerikanischen Kinos und erschien am 14. April 2015 auf DVD und Blu-ray. Als Darsteller konnten der aus Starship Troopers bekannte Casper Van Dien und der Bodybuilder Lou Ferrigno (Der unglaubliche Hulk und Avengers: Age of Ultron) gewonnen werden. Der Film ist ein Mockbuster und basiert auf dem Film Avengers: Age of Ultron und der Serie Once Upon a Time – Es war einmal ….

Es war einmal zu einer finsteren Zeit an einem bösen Ort in der MÀrchenwelt, in der Magie alltÀglich war, als der dunkle Zauberer Rumplestiltskin (Rumpelstilzchen) den magischen Spiegel zerstörte, um so ein Portal zu erschaffen, das ihn direkt in die moderne Menschenwelt befördern soll. Dort angekommen plant er die Menschenwelt zu versklaven und alles Gute zu vernichten. Er ist allerdings nicht der Einzige, der durch das entstandene Portal gezogen wird. Snow White (Schneewittchen), die Königin des MÀrchenreichs, folgt ihm durch Zeit und Raum in die moderne Welt und auch ihre Freundinnen Cinderella (Aschenputtel), Rapunzel, Red (RotkÀppchen) und Sleeping Beauty (Dornröschen). Gemeinsam wollen sie verhindern, dass Rumplestiltskin seinen Eroberungszug fortsetzt. Hierbei nutzt jede der Frauen ihre individuelle Superkraft. Dornröschen kann Feinde einschlafen lassen, Rapunzel benutzt ihren langen Zopf als eine Art Morgenstern, Schneewittchen kann alles erstarren lassen, RotkÀppchen ist eine ausgezeichnete JÀgerin, und Aschenputtel kann ein wenig zaubern.
Rumplestiltskin hingegen kann die Menschen nach seinem GutdĂŒnken lenken und beeinflussen und sie bieten ihm keine Gegenwehr, denn sie beherrschen keine Magie.[2] Nach seiner Ankunft in der Menschenwelt wird der Bösewicht schnell zum BĂŒrgermeister einer Stadt, und an seiner Seite agiert der große, fast genauso böse Wolf.[3]
Es liegt daher nun in den HĂ€nden der Powerfrauen, die Menschenwelt zu retten und auch das MĂ€rchenreich fĂŒr alle Zeit vor Rumplestiltskin schĂŒtzen. Die Freundinnen mĂŒssen hierzu nicht nur gegen Rumplestiltskin kĂ€mpfen, sondern stoßen auch auf eine Reihe dĂ€monischer Wesen und Wolfsmenschen, und auch die Polizei und Politik hat Rumplestiltskin unter seine Kontrolle gebracht.

Anders als der Titel vermuten lÀsst hat Avengers Grimm nur wenig mit den Marvel-Comics zu tun. Die Adaption von Avengers als Teil des Filmtitels (in Anlehnung an Avengers: Age of Ultron) wurde lediglich dadurch umgesetzt, dass die dort gemeinsam kÀmpfenden Superhelden Iron-Man, Thor, Hulk und Captain America durch weibliche MÀrchenfiguren mit vergleichbaren SuperkrÀften ersetzt wurden und hierdurch eher wie eine Kinofassung von "Once Upon a Time" wirk

Casper Van Dien: Rumpelstiltskin
Lou Ferrigno: Iron John
Lauren Parkinson: Snow White
Milynn Sarley: Cinderella
Marah Fairclough: Sleeping Beauty
Rileah Vanderbilt: Rapunzel
Elizabeth Peterson: Red
Kimo Leopoldo: The Wolf
Andrew E. Tilles: Tucker
Justine Herron: Jessica
Henry Foster Brown: Officer LaGuardia
Jonathan Medina: Jack
Jonathan Nation: Officer Biggs
Daniel Nemes: Officer Ernst
Andrew Pinon: Officer Lyau
Pete Capella: Officer Mathias
Cale Schultz: Head Thrall
Adam Night: Officer Jenkins-Watkins
DuJuan Korei: Mark

Beliebte Posts