Das Summen von Edina Johari Window


Fringe – GrenzfĂ€lle des FBI  -  Das Summen von Edina     Johari Window

    • Staffel: 02
    • Episode der Staffel:  12
    • Folge-Nr.: 032

    101 Flug 627
    102 Das Experiment 
    103 Roy 
    104 Die Ankunft
    105 Unter Strom

    106 Das Heilmittel 
    107 Der geheimnisvolle ...
    108 Die Gleichung 

    109 Schmetterlinge...
    110 Durch die Wand 
    111 Das Schnupfenvirus 
    112 Hirnfresser 

    113 Conrad 
    114 Das Manifest 115 Ohne Worte
    116 Entfesselt 
    117 AlptrÀume
    118 Nachtschatten  119 Der andere Weg 
    120 Nichts ist einzigartig 





    201 RĂŒckkehr 
    202 Objekt der Begierde
    203 Der Colonel 
    204 Masse mal Geschwindigkeit 
    205 TraumfÀnger
    206 Der Kosmonaut 

    207 Kontrolle 

    208 August 
    209 Snakeheads 
    210 Die TĂŒr
    211  Besessen
    212  Das Summen von Edina
    213 Das Grauen aus der Tiefe
    214 Dr. Robert Bischoff
     Einer 17-jĂ€hrigen Patientin namens Lisa werden die lebenserhaltenden GerĂ€te abgestellt. Ihrer Leiche sollen jedoch die Organe entnommen werden, um sie BedĂŒrftigen zu spenden. Bei der Operation wacht Lisa jedoch auf und nennt eine Zahlenfolge. Bei dieser handelt es sich, wie das FBI-Team feststellt, um einen geheimen Code der US-Navy zu einem Nuklear-U-Boot, den sie eigentlich niemals hĂ€tte kennen dĂŒrfen. Er war nur einem Offizier bekannt, der vor drei Tagen spurlos verschwand. Lisa selbst, die inzwischen wieder bei vollem Bewusstsein ist, behauptet, diesen Offizier namens Andrew Rusk nicht zu kennen. Sie sagt jedoch plötzlich russische SĂ€tze, in denen der Kosename von Rusks Frau vorkommt, und trifft eine Vision von Rusk selbst auf der Toilette. Schließlich erlebt sie dessen Ermordung mit, die zum Auffinden seiner Leiche fĂŒhrt.
    Es stellt sich heraus, dass Rusk wĂ€hrend seiner Navy-Zeit einen Unfall erlitten hat, bei dem er einer stark erhöhten radioaktiven Strahlung ausgesetzt war, wodurch er schließlich krank wurde. Aus einem unbekannten Grund wurden seine Krankheit und sein komplettes Bewusstsein auf Lisa ĂŒbertragen. Unter Drogen versucht Walter, die beiden Bewusstseinsarten voneinander zu trennen, wobei es ihm gelingt, eine Befragung mit Rusk herbeizufĂŒhren. Aufgrund derer kann das Team einen VerdĂ€chtigen bezĂŒglich seines Mordes auffinden: ein Auftragskiller, den Rusks Frau aufgrund seiner anhaltenden BrutalitĂ€t ihr gegenĂŒber engagiert hatte. Rusks Bewusstsein hat mittlerweile Lisas Handlungen vollstĂ€ndig ĂŒbernommen und sinnt auf Rache. Gerade noch rechtzeitig können Olivia und ihr Team seine Ehefrau und Lisa retten.

    Rollenname: regulÀres UniversumRollenname: ParalleluniversumSchauspieler




    Special Agent Olivia DunhamSpecial Agent Olivia DunhamAnna Torv




    Peter Bishop
    Joshua Jackson




    Dr. Walter BishopSecretary Dr. Walter BishopJohn Noble




    Junior/Special Agent Astrid FarnsworthSpecial Agent „Looker“ Astrid FarnsworthJasika Nicole




    Special-In-Charge Agent Phillip BroylesColonel Phillip BroylesLance Reddick




    Nina SharpNina SharpBlair Brown




    Special Agent Charles „Charlie“ FrancisSpecial Agent Charles „Charlie“ FrancisKirk Acevedo




    Special Agent John Scott
    Mark Valley




    Special Agent Lincoln Tyrone LeeCaptain Agent Lincoln Tyrone LeeSeth Gabel



    Anna Torv (2010)Joshua Jackson (2010)John Noble (2010)
    Jasika Nicole (2010)Lance Reddick (2010)Blair Brown (2012)
    Mark Valley (2010)Seth Gabel (2012)Leonard Nimoy


    By Fringe_cast_sdcc_2010.jpg: Ewen Roberts from San Diego, CA, United Statesderivative work: Masem (talk) - Fringe_cast_sdcc_2010.jpg, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12606123

    „Anna Torv by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Anna_Torv_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Anna_Torv_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Joshua Jackson by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Joshua_Jackson_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Joshua_Jackson_by_Gage_Skidmore.jpg

    „John Noble by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:John_Noble_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:John_Noble_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Jasika Nicole by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jasika_Nicole_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Jasika_Nicole_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Lance Reddick by Gage Skidmore“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lance_Reddick_by_Gage_Skidmore.jpg#/media/File:Lance_Reddick_by_Gage_Skidmore.jpg

    „Blair Brown by Gage Skidmore 2“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Blair_Brown_by_Gage_Skidmore_2.jpg#/media/File:Blair_Brown_by_Gage_Skidmore_2.jpg

    „MarkValleySDCCJuly10“ von Cameron Yee. Lizenziert unter CC BY 2.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MarkValleySDCCJuly10.jpg#/media/File:MarkValleySDCCJuly10.jpg

    „Seth Gabel by Gage Skidmore 2“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Seth_Gabel_by_Gage_Skidmore_2.jpg#/media/File:Seth_Gabel_by_Gage_Skidmore_2.jpg


    „Leonard Nimoy, 2011, ST Con-2 C“ von Beth Madisonderivative work: LĂ€mpel - Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet  Leonard Nimoy, 2011, ST Con-2.jpg:. Lizenziert unter CC BY 2.0 ĂŒber Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Leonard_Nimoy,_2011,_ST_Con-2_C.jpg#/media/File:Leonard_Nimoy,_2011,_ST_Con-2_C.jpg

    Beliebte Posts