Vorbericht: The Circle (2017, Film)

The Circle ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Thriller des Regisseurs James Ponsoldt aus dem Jahr 2017. Der Film basiert auf dem dystopischen Roman Der Circle (Originaltitel The Circle) von Dave Eggers aus dem Jahr 2013, der von einer nahen Zukunft erzĂ€hlt, in der ein riesiger Konzern die Dienstleistungen von Facebook, Google und Apple aus einer Hand anbietet und hierdurch eine große Menge an Informationen ĂŒber die Kunden erhĂ€lt. Dabei untergrĂ€bt das Unternehmen jedoch die PrivatsphĂ€re der Bevölkerung und kann hierdurch nahezu alle zwischenmenschlichen Interaktionen kontrollieren. Regie fĂŒhrte James Ponsoldt, der auch die Drehbuchadaption fĂŒr den Film ĂŒbernahm. Der Film soll am 28. April 2017 in die US-amerikanischen und am 25. Mai 2017 in die deutschen Kinos kommen.

Handlung
Die junge Mae Holland hat gerade ihren Abschluss an einer EliteuniversitĂ€t gemacht und ist hungrig auf eine Karriere. Holland kann einen Traumjob bei einem Technologieunternehmen und Social-Media-Koloss mit Milliarden von Kunden ergattern, der The Circle genannt wird und die einflussreichste Firma der Welt ist. Schnell steigt sie hier auf und wird, nachdem sie zuerst zögert, auf Druck durch Eamon Bailey, dem Mitinhaber des Unternehmens, zum Gesicht von The Circle. Dem Unternehmen gelingt es durch eine immer ausgefeiltere Technik weiter und weiter in die PrivatsphĂ€re eines jeden BĂŒrgers einzudringen, und mehr und mehr muss auch Holland ihre eigene PrivatsphĂ€re opfern. Das Unternehmen hortet Informationen und Wissen, und versucht eine Welt ohne Geheimnisse aufzubauen.
GegenĂŒber seinen Mitarbeitern vertritt Bailey die Position, dass alles, was auf der Welt passiert, bekannt sein muss und erinnert sie hierbei insbesondere an die Menschenrechte. The Circle diene dazu, Verantwortliche benennen zu können, und Heimlichkeiten seien oft der Auslöser fĂŒr Ärger. Bailey glaubt, dass es fĂŒr The Circle keine Probleme gibt, die nicht gelöst werden können und man sogar jede Krankheit heilen und den Welthunger bezwingen kann.
Gemeinsam mit einigen Kollegen versucht Mae zu verhindern, dass durch die Informationen, die das Unternehmen ĂŒber die Bevölkerung sammelt, den Menschen eine schreckliche Zukunft bevorsteht; doch auch sie werden von The Circle beobachtet.

Hintergrund und Stab
Der Film basiert auf dem dystopischen Roman Der Circle (Originaltitel The Circle) von Dave Eggers aus dem Jahr 2013, der von einer nahen Zukunft erzĂ€hlt. Hierin stellt Eggers die Frage, ob die Menschen in einer Zeit von Social Media und umgeben von moderner Kommunikationstechnologie ĂŒberhaupt noch die Kontrolle darĂŒber haben, wer auf persönliche Informationen, die ihr Leben betreffen, zugreifen kann.

 Regie fĂŒhrte James Ponsoldt, der auch die Drehbuchadaption fĂŒr den Film ĂŒbernahm.

Besetzung

Emma Watson ĂŒbernahm die Hauptrolle von Mae Holland. UrsprĂŒnglich sollte Alicia Vikander diese Rolle ĂŒbernehmen.

Tom Hanks ist in der Rolle von Bailey zu sehen, dem charismatischen GrĂŒnder des Unternehmens und neuen Chef von Holland. Sein Interesse an dieser Rolle wurde bereits im Jahr 2014 bekannt.

John Boyega ĂŒbernahm im Film die Rolle von Kalden und Karen Gillan die Rolle von Annie.

Bild: Von Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America - Karen Gillan, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46621533
Besetzung
  •     Emma Watson: Mae Holland
  •     Tom Hanks: Bailey
  •     Karen Gillan: Annie
  •     Poorna Jagannathan: Dr. Villalobos
  •     John Boyega: Kalden
  •     Mamoudou Athie: Jared
  •     Patton Oswalt: Tom Stenton
  •     Ellen Wong: Renata
  •     Ellar Coltrane: Mercer
  •     Fred Koehler: Kevin
  •     Nate Corddry: Dan
  •     Elvy Yost: Sabine
  •     Eve Gordon: Senator Williamson
  •     Jimmy Wong: Mitch
  •     Hunter Burke: Jason

Beliebte Posts