Die Gabe The Gift * Serie: Star Trek: Raumschiff Voyager (1995–2001)

Die Gabe     The Gift
* Serie: Star Trek: Raumschiff Voyager  (1995–2001)

Regie: Anson Williams  
Buch:  Joe Menosky
  •   Kes' mental abilities develop to a point where they endanger Voyager.
  •   Die geistigen geistigen Anlagen von Kes entwickeln sich zu einem Punkt, wo sie Reisenden gefährden.
  • Gaststars:
    Jennifer Lien (Kes)
  •  Les pouvoirs de Kes se développent tellement qu'elle met le vaisseau en danger. Pendant ce temps, Seven of Nine coupée du collectif Borg prend progressivement une allure plus humaine avec l'aide du docteur, ce qui la déroute au plus haut point, si bien qu'elle refuse son humanité. Quant à Kes elle quitte le vaisseau à bord d'une navette et fait faire au vaisseau un bond de 10 années lumière qui l'emmène en dehors de l'espace Borg.
    Commentaire(s) : Tout à la fin de l'épisode, Seven of Nine a son apparence définitive, ce qui fera dire à Kate Mulgrew, en privé, que la série allait avoir beaucoup plus de fans.
  •  Le doti telepatiche di Kes cominciano ad intensificarsi rapidamente, compromettendo l'integrità strutturale della Voyager a causa della sua difficoltà di controllarli. Nel frattempo, il Dottore rimuove la maggior parte degli impianti Borg da Sette di Nove, la quale però non ha gradito la sua separazione dal collettivo Borg.


 



Star Trek: Raumschiff Voyager ist die fünfte im Star-Trek-Universum angesiedelte Fernsehserie. Sie wurde zwischen 1995 und 2001 in sieben Staffeln produziert. Die Serie handelt von der Reise der USS Voyager, die am anderen Ende der Galaxie (70.000 Lichtjahre entfernt liegenden Bereich der Milchstraße, den Delta-Quadranten) gestrandet ist und sich durch unbekanntes Gebiet auf den Weg nach Hause macht.

Spezies im Delta-Quadranten

  • Borg – Maschinen-Humanoiden-Hybriden, die fremde Spezies durch Assimilation in das Borg-Kollektiv integrieren.
  • Hirogen – Das Jagen anderer Spezies ist für sie eine ehrenvolle Pflichterfüllung.
  • Ocampa – Spezies, deren Vertreter sehr kurzlebig (ca. 9 Jahre) sind und telepathische und telekinetische Fähigkeiten besitzen
  • Kazon – in Sekten unterteilt.
  • Spezies 8472 – Lebensform aus dem Flüssigraum, eine Spezies, die den Borg ebenbürtig bis überlegen ist.
  • Vidiianer – Organjäger; wegen eines Lepra-ähnlichen Virus (der sogenannten „Fresszelle“) brauchen sie ständig neues Gewebe.
  • Krenim – Sie erscheinen in der Episode Ein Jahr Hölle und sind bekannt für ihre Chronoton-Torpedos, welche normale Schilde durchdringen können, da sie sich in einem Zustand des „temporalen Flusses“ befinden.
  • Talaxianer – Sammler und Händler, vergleichbar mit Ferengi, jedoch weniger aufdringlich und hinterhältig.
  • Malon – ein Volk, dessen Planet Malon Prime in Erzählungen als Paradies dargestellt wird. Dies wird jedoch nur dadurch erreicht, dass ein Großteil ihrer Wirtschaft mit der Müllbeseitigung beschäftigt ist, um ihren hohen Lebensstandard zu halten.
 
Überblick über die Hauptdarsteller
Die Tabelle nennt die Schauspieler, ihre Rollennamen, ihre Zugehörigkeit zur Hauptbesetzung (●)  je Staffel, die Gesamtanzahl der Episoden mit Auftritten .

Staffel
SchauspielerRollenname1234567Anzahl
Kate MulgrewCaptain Kathryn Janeway172
Robert BeltranCommander Chakotay172
Robert Duncan McNeill       Lieutenant Tom Paris172
Tim RussLieutenant Commander Tuvok       170
Garrett WangFähnrich Harry Kim170
Robert PicardoDer Doktor169
Roxann DawsonLieutenant B’Elanna Torres166
Ethan PhillipsNeelix163
Jennifer LienKes

71
Jeri RyanSeven of Nine


102
Bildcredit:   
An actual artistic rendition of the Milky Way Galaxy, overlaid with the fictional quadrant system of the Star Trek universe and the location of certain species. Voyager had to make its way from above where the Kazon species is located back to Earth; this journey is a major plot element in the show
By 236084main_MilkyWay-full-annotated.jpg: NASA/JPL-Caltech/R. Hurtderivative work: Codehydro (talk) - 236084main_MilkyWay-full-annotated.jpg, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11174094
Bildkollage von Günter Sandfort mit folgenden Materialien:
  Text und Infos: Provided under CC BY-SA 3.0.
Episoden Staffel 4

 
69    Skorpion – Teil 2
70    Die Gabe
71    Tag der Ehre
72    Nemesis
73    Der Isomorph
74    Der schwarze Vogel
75    Verwerfliche Experimente

Geplante Star Wars Filme

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers 18. Dezember 2019
Unbetitelte neue Star Wars Triology
Untitled first film December 16, 2022 TBA Buch:
Produktion
Kathleen Kennedy, David Benioff and D. B. Weiss
Untitled second film December 20, 2024 TBA David Benioff and D. B. Weiss
Untitled third film December 18, 2026

SF Filme von Netflix produziert:

SF Filmtitel Netflix Veröffentlichung:
ARQ 16.09.16
Extinction July 27, 2018
iBoy January 27, 2017
IO January 18, 2019
Mute February 23, 2018
Okja June 28, 2017
Rim of the World May 24, 2019
See You Yesterday May 17, 2019
Spectral December 9, 2016
TAU June 29, 2018
The Cloverfield Paradox February 4, 2018
The Discovery March 31, 2017

In Produktion bzw geplante SF-Filme

Titel: Regie: Darsteller: Notizen




Jahr: 2020






After Yang Kogonada Colin Farrell 2020
Bill & Ted Face the Music Dean Parisot Keanu Reeves, Alex Winter, William Sadler 21.08.20
BIOS Miguel Sapochnik Tom Hanks, Caleb Landry Jones October 2, 2020
Chaos Walking Doug Liman Tom Holland, Daisy Ridley 2020
Dune Denis Villeneuve Timothée Chalamet, Rebecca Ferguson, Stellan Skarsgård 20.11.20
Godzilla vs. Kong Adam Wingard Kyle Chandler, Zhang Ziyi, Millie Bobby Brown March 13, 2020
The New Mutants Josh Boone Anya Taylor-Joy, Maisie Williams, Charlie Heaton, Henry Zaga, Blu Hunt 03.04.20
Stowaway Joe Penna Anna Kendrick, Toni Collette, Shamier Anderson 2020
Voyagers Neil Burger Colin Farrell, Tye Sheridan, Lily-Rose Depp 2020




Jahr: 2021






Avatar 2 James Cameron Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Stephen Lang December 17, 2021




Jahr: 2023






Avatar 3 James Cameron Sam Worthington, Zoe Saldana December 22, 2023

Künftige SF Serien:

- The Mandalorian (erste Realserie im fiktiven Star-Wars-Universum), ab dem 12. November 2019

- Star Trek: Picard (ab 2020)

Beliebte Posts

Gemini Man