Skorpion – Teil 2 Scorpion, Part II * Serie: Star Trek: Raumschiff Voyager (1995–2001)

Skorpion – Teil 2     Scorpion, Part II
* Serie: Star Trek: Raumschiff Voyager  (1995–2001)

Regie: Winrich Kolbe 
Buch:  Brannon Braga, Joe Menosky
  • Janeway and Tuvok work with the Borg and meet Seven of Nine as they collaborate on developing a weapon against Species 8472 in exchange for safe passage through Borg space.
  •  Janeway und Tuvok arbeiten mit dem Borg und der Borg-Drohne Seven of Nine, zur Entwickeln einer neuen Waffe gegen die Spezies  8472 . Als  Gegenleistung für die Zusammenarbeit soll die Voyager einen sicheren Durchgang durch den Raum der Borg erhalten
  • Erster Auftritt von Jeri Ryan (Seven of Nine)
  • Gaststars:
    Jennifer Lien (Kes)
  •   Entre l'hostilité des Borgs et des vaisseaux de l'espèce 8472, le capitaine du Voyager fait le choix de lier une alliance avec le collectif des Borgs pour venir à bout d'un ennemi commun. En échange de cette amnistie, Tuvok et Janeway travailleront sur une arme de concert avec les Borgs à bord de l'un des cubes et permettra au « Voyager » de traverser l'espace Borg sans être inquiété par eux. Comme le cube Borg dans lequel ils étaient se fait attaquer, les Borgs décident d'envoyer à bord du « Voyager » une dizaine de Borgs dont Seven of Nine, l'officier de liaison, mais l'entente se passe mal...
    Commentaire(s) : Première apparition de Seven of Nine. L'espèce 8472 est télépathique, ce qui cause des troubles à Kes.
  •  Dopo aver stretto un patto con i Borg per sconfiggere la specie 8472, in cambio del passaggio all'interno del territorio nemico, il capitano Janeway viene teletrasportata su un cubo Borg per sviluppare l'arma. Per comunicare con lei, si servono di Sette di Nove, un'umana assimilata ancora bambina. Tuttavia, a seguito di un attacco della specie 8472, lei e alcuni Borg sono costretti a teletrasportarsi sulla Voyager, dopo che il cubo viene distrutto dagli altri alieni.
        Altri interpreti: Jennifer Lien (Kes)
        In questo episodio Jennifer Lien esce dal cast principale, mentre ne entra Jeri Ryan.


 



Star Trek: Raumschiff Voyager ist die fünfte im Star-Trek-Universum angesiedelte Fernsehserie. Sie wurde zwischen 1995 und 2001 in sieben Staffeln produziert. Die Serie handelt von der Reise der USS Voyager, die am anderen Ende der Galaxie (70.000 Lichtjahre entfernt liegenden Bereich der Milchstraße, den Delta-Quadranten) gestrandet ist und sich durch unbekanntes Gebiet auf den Weg nach Hause macht.

Spezies im Delta-Quadranten

  • Borg – Maschinen-Humanoiden-Hybriden, die fremde Spezies durch Assimilation in das Borg-Kollektiv integrieren.
  • Hirogen – Das Jagen anderer Spezies ist für sie eine ehrenvolle Pflichterfüllung.
  • Ocampa – Spezies, deren Vertreter sehr kurzlebig (ca. 9 Jahre) sind und telepathische und telekinetische Fähigkeiten besitzen
  • Kazon – in Sekten unterteilt.
  • Spezies 8472 – Lebensform aus dem Flüssigraum, eine Spezies, die den Borg ebenbürtig bis überlegen ist.
  • Vidiianer – Organjäger; wegen eines Lepra-ähnlichen Virus (der sogenannten „Fresszelle“) brauchen sie ständig neues Gewebe.
  • Krenim – Sie erscheinen in der Episode Ein Jahr Hölle und sind bekannt für ihre Chronoton-Torpedos, welche normale Schilde durchdringen können, da sie sich in einem Zustand des „temporalen Flusses“ befinden.
  • Talaxianer – Sammler und Händler, vergleichbar mit Ferengi, jedoch weniger aufdringlich und hinterhältig.
  • Malon – ein Volk, dessen Planet Malon Prime in Erzählungen als Paradies dargestellt wird. Dies wird jedoch nur dadurch erreicht, dass ein Großteil ihrer Wirtschaft mit der Müllbeseitigung beschäftigt ist, um ihren hohen Lebensstandard zu halten.
 
Überblick über die Hauptdarsteller
Die Tabelle nennt die Schauspieler, ihre Rollennamen, ihre Zugehörigkeit zur Hauptbesetzung (●)  je Staffel, die Gesamtanzahl der Episoden mit Auftritten .

Staffel
SchauspielerRollenname1234567Anzahl
Kate MulgrewCaptain Kathryn Janeway172
Robert BeltranCommander Chakotay172
Robert Duncan McNeill       Lieutenant Tom Paris172
Tim RussLieutenant Commander Tuvok       170
Garrett WangFähnrich Harry Kim170
Robert PicardoDer Doktor169
Roxann DawsonLieutenant B’Elanna Torres166
Ethan PhillipsNeelix163
Jennifer LienKes

71
Jeri RyanSeven of Nine


102
Bildcredit:   
An actual artistic rendition of the Milky Way Galaxy, overlaid with the fictional quadrant system of the Star Trek universe and the location of certain species. Voyager had to make its way from above where the Kazon species is located back to Earth; this journey is a major plot element in the show
By 236084main_MilkyWay-full-annotated.jpg: NASA/JPL-Caltech/R. Hurtderivative work: Codehydro (talk) - 236084main_MilkyWay-full-annotated.jpg, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11174094
Bildkollage von Günter Sandfort mit folgenden Materialien:
  Text und Infos: Provided under CC BY-SA 3.0.
Episoden Staffel 4 

 
69    Skorpion – Teil 2
70    Die Gabe
71    Tag der Ehre
72    Nemesis
73    Der Isomorph
74    Der schwarze Vogel
75    Verwerfliche Experimente

sf-serien.de

sitcomserien.de / + Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

dramedy-serien.de

SF Filme 2018

Titel Regie
A.X.L. Oliver Daly
Anon Andrew Niccol
Ant-Man and the Wasp Peyton Reed
Aquaman James Wan
Auslöschung Alex Garland
Avengers: Infinity War Anthony Russo, Joe Russo
Batman Ninja Junpei Mizusaki
Black Panther Ryan Coogler
Cloverfield Paradox, The Julius Onah
Darkest Minds, The – Die Überlebenden Jennifer Yuh Nelson
Day of the Dead: Bloodline Hèctor Hernández Vicens
Deadpool 2 David Leitch
First Purge, The Gerard McMurray
Future World James Franco, Bruce Thierry Cheung
Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht Kōbun Shizuno, Hiroyuki Seshita
Hotel Artemis Drew Pearce
I Think We’re Alone Now Reed Morano
Jurassic World: Das gefallene Königreich Juan Antonio Bayona
Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone Wes Ball
Meg Jon Turteltaub
Mortal Engines: Krieg der Städte Christian Rivers
Mute Duncan Jones
Pacific Rim: Uprising Steven S. DeKnight
Patient Zero Stefan Ruzowitzky
Ready Player One Steven Spielberg
Solo: A Star Wars Story Ron Howard, Phil Lord, Chris Miller
Sorry to Bother You Boots Riley
Tatort: KI Sebastian Marka
Tatort: Murot und das Murmeltier Dietrich Brüggemann
Unterwerfung Titus Selge
Venom Ruben Fleischer
Zeiträtsel, Das Ava DuVernay

SF Film 2017

Titel Regie
Alien: Covenant Ridley Scott
Anna und die Apokalypse John McPhail
Antimarteria Specter Berlin
Attraction Fjodor Sergejewitsch Bondartschuk
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner Pepe Danquart
Aufbruch ins Ungewisse Kai Wessel
Blade Runner 2049 Denis Villeneuve
Bullyparade – Der Film Michael Herbig
Captain Underpants – Der supertolle erste Film David Soren
Circle, The James Ponsoldt
Cold Skin – Insel der Kreaturen Xavier Gens
Discovery, The Charlie McDowell
Downsizing Alexander Payne
Dunkle Turm, Der Nikolaj Arcel
Geostorm Dean Devlin
Ghost in the Shell Rupert Sanders
Happy Deathday Christopher B. Landon
Hostile Mathieu Turi
How to Talk to Girls at Parties John Cameron Mitchell
iBoy Adam Randall
Ich – Einfach unverbesserlich 3 Pierre Coffin, Kyle Balda
It Comes at Night Trey Edward Shults
Jugend ohne Gott – Ein Film über die Liebe Alain Gsponer
Justice League Zack Snyder
Kingsman: The Golden Circle Matthew Vaughn
Kong: Skull Island Jordan Vogt-Roberts
LEGO Batman Movie, The Will Allegra
Life Daniél Espinosa
Logan – The Wolverine James Mangold
Planet der Affen: Survival Matt Reeves
Power Rangers Dean Israelite
Rakka Neill Blomkamp
Rememory Mark Palansky
Resident Evil: The Final Chapter Paul W. S. Anderson
S.U.M.1 Christian Pasquariello
Spider-Man: Homecoming Jon Watts
Star Wars: The Last Jedi Rian Johnson
Sternen so nah, Den Peter Chelsom
Thor: Tag der Entscheidung Taika Waititi
Time Trap Mark Dennis, Ben Foster
Transformers: The Last Knight Michael Bay
Valerian – Die Stadt der tausend Planeten Luc Besson
What Happened to Monday? Tommy Wirkola
Wonder Woman Patty Jenkins

SF Filme 2016

Titel Regie
5. Welle, Die J. Blakeson
10 Cloverfield Lane Dan Trachtenberg
ARQ Tony Elliott
Arrival Denis Villeneuve
Assassin’s Creed Justin Kurzel
Batman v Superman: Dawn of Justice Zack Snyder
Bestimmung – Allegiant, Die Robert Schwentke
Chicago Rot Dorian Weinzimmer
Deadpool Tim Miller
Doctor Strange Scott Derrickson
First Avenger: Civil War, The Anthony Russo, Joe Russo
Gantz: O Yasushi Kawamura
Girl with All the Gifts, The Colm McCarthy
Independence Day: Wiederkehr Roland Emmerich
Inferno Ron Howard
Max Steel Stewart Hendler
Midnight Special Jeff Nichols
Passengers Morten Tyldum
Purge: Election Year, The James DeMonaco
Ratchet & Clank Kevin Munroe
Rewinder Jean-Luc Julien
Rogue One: A Star Wars Story Gareth Edwards
Science Fiction Volume One: The Osiris Child Shane Abbess
Spectral Nic Mathieu
Star Trek Beyond Justin Lin
Suicide Squad David Ayer
Tatort: Echolot Claudia Prietzel, Peter Henning
Tatort: HAL Niki Stein
Tatort: Wendehammer Markus Imboden
Train to Busan Yeon Sang-ho
Wir sind die Flut Sebastian Hilger
X-Men: Apocalypse Bryan Singer