Wonder Woman (2017)

Besetzung
  •     Gal Gadot: Diana Prince / Wonder Woman

  •     Chris Pine: Steve Trevor
  •     Connie Nielsen: Queen Hippolyta
  •     Danny Huston: Gen. Erich Ludendorff
  •     David Thewlis: Patrick Morgan / Ares
  •     Lucy Davis: Etta Candy
  •     Elena Anaya: Dr. Isabel Maru / Doctor Poison
  •     Robin Wright: General Antiope
  •     Florence Kasumba: Senatorin Acantha
  •     Saïd Taghmaoui: Sameer
  •     Ewen Bremner: Charlie
  •     Eugene Brave Rock: The Chief
Wonder Woman ist eine Comicverfilmung aus dem Jahr 2017 über die gleichnamige, fiktive Comicfigur des Verlages DC Comics, die ein Teil des DC Extended Universe werden soll. Es ist nach Batman v Superman: Dawn of Justice die zweite Kinoverfilmung mit der Amazonenprinzessin Diana Prince, die hinter der Identität Wonder Womans steckt, und ist die erste Soloadaption über diesen Charakter für das Kino. Regie führte Patty Jenkins, Darstellerin von Wonder Woman ist Gal Gadot. Der deutsche Kinostart war am 15. Juni 2017.



Der Film übernimmt im Wesentlichen Wonder Womans seit 1941 etablierte Hintergrundgeschichte aus den Comics, wonach der US-amerikanische Pilot Steve Trevor auf der Flucht vor den Nazis auf der Paradiesinsel Themyscira abstürzt, von Amazonenprinzessin Diana gerettet wird und sie nach einem gewonnenen Wettbewerb das Recht erringt, an seiner Seite als Wonder Woman die „Welt der Männer“ zu befrieden.

Die Filmversion spielt allerdings nicht im Zweiten, sondern im Ersten Weltkrieg, so dass Steve nun gegen Soldaten des deutschen Kaiserreiches kämpft, zudem findet kein Wettbewerb statt. Die Enthüllung, dass Diana keine zum Leben erweckte Lehmfigur ist, sondern die leibliche Tochter von Königin Hippolyta und Zeus, ist in den Comics erst seit 2011 Realität. Ihre Gegnerin Doctor Poison ist in den Comics ursprünglich eine Japanerin, in der Filmversion eine Spanierin.




Weitere Hommagen finden sich in Einzelszenen. Als sich Etta Candy beklagt, dass Diana bereits „226 Kleider“ anprobiert hätte, ist dies ein Verweis, dass der zum Zeitpunkt des Filmes amtierende Wonder-Woman-Autor Greg Rucka einst die 226. und letzte Ausgabe von Wonder Woman (Vol. 2) (erschienen im April 2006) geschrieben hatte. Kurz darauf wehrt Diana in ihrer Zivilidentität Kugeln mit ihren Armbändern ab, die für Steve bestimmt sind: Dies ist eine Hommage an den Film Superman, in der Superman in seiner Zivilidentität als Clark Kent Geschosse abwehrt, die seine Freundin Lois Lane treffen würden. Auf der Reise nach Belgien nascht sie genüsslich Eiscreme, was ein bekannter Running Gag aus ihren Comics ist. Schließlich trifft Diana vor der Gala eine deutsche Edelfrau namens Fausta Grables und trägt später ihr blaues Abendkleid. Fausta war in der Serie Wonder Woman ihre schurkische Nazi-Doppelgängerin






Bild oben: Gal Gadot at the 2016 San Diego Comic-Con International panel for the film Justice League.. Von By Gage Skidmore - https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/27977377894/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50366318 - File:Gal Gadot 2016 by Gage Skidmore.jpg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50545044

Text:   „Creative Commons Attribution/Share Alike“

Geplante Star Wars Filme

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers 18. Dezember 2019
Unbetitelte neue Star Wars Triology
Untitled first film December 16, 2022 TBA Buch:
Produktion
Kathleen Kennedy, David Benioff and D. B. Weiss
Untitled second film December 20, 2024 TBA David Benioff and D. B. Weiss
Untitled third film December 18, 2026

SF Filme von Netflix produziert:

SF Filmtitel Netflix Veröffentlichung:
ARQ 16.09.16
Extinction July 27, 2018
iBoy January 27, 2017
IO January 18, 2019
Mute February 23, 2018
Okja June 28, 2017
Rim of the World May 24, 2019
See You Yesterday May 17, 2019
Spectral December 9, 2016
TAU June 29, 2018
The Cloverfield Paradox February 4, 2018
The Discovery March 31, 2017

In Produktion bzw geplante SF-Filme

Titel: Regie: Darsteller: Notizen




Jahr: 2020






After Yang Kogonada Colin Farrell 2020
Bill & Ted Face the Music Dean Parisot Keanu Reeves, Alex Winter, William Sadler 21.08.20
BIOS Miguel Sapochnik Tom Hanks, Caleb Landry Jones October 2, 2020
Chaos Walking Doug Liman Tom Holland, Daisy Ridley 2020
Dune Denis Villeneuve Timothée Chalamet, Rebecca Ferguson, Stellan Skarsgård 20.11.20
Godzilla vs. Kong Adam Wingard Kyle Chandler, Zhang Ziyi, Millie Bobby Brown March 13, 2020
The New Mutants Josh Boone Anya Taylor-Joy, Maisie Williams, Charlie Heaton, Henry Zaga, Blu Hunt 03.04.20
Stowaway Joe Penna Anna Kendrick, Toni Collette, Shamier Anderson 2020
Voyagers Neil Burger Colin Farrell, Tye Sheridan, Lily-Rose Depp 2020




Jahr: 2021






Avatar 2 James Cameron Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Stephen Lang December 17, 2021




Jahr: 2023






Avatar 3 James Cameron Sam Worthington, Zoe Saldana December 22, 2023

Künftige SF Serien:

- The Mandalorian (erste Realserie im fiktiven Star-Wars-Universum), ab dem 12. November 2019

- Star Trek: Picard (ab 2020)

Beliebte Posts

Gemini Man