Color Out of Space

Filmdaten
Originaltitel    Color Out of Space
Produktionsland    USA
Originalsprache    Englisch
Erscheinungsjahr    2019
Länge    111 Minuten
Stab
Regie    Richard Stanley
Drehbuch    Scarlett Amaris, Richard Stanley
Produktion    Daniel Noah, Josh C. Waller, Lisa Whalen, Elijah Wood
Musik    Colin Stetson
Kamera    Steve Annis
Schnitt    Brett W. Bachman
Besetzung

    Nicolas Cage: Nathan Gardner
    Q’orianka Kilcher: Mayor Tooma
    Joely Richardson: Theresa Gardner
    Tommy Chong: Ezra
    Madeleine Arthur: Lavinia Gardner
    Brendan Meyer: Benny Gardner
    Julian Hilliard: Jack Gardner
    Elliot Knight: Ward Phillips

  • Color Out of Space ist ein Science-Fiction-Horrorfilm von Richard Stanley, der im September 2019 im Rahmen des Toronto International Film Festivals seine Premiere feierte. Der Film basiert auf der Kurzgeschichte Die Farbe aus dem All von H. P. Lovecraft. 
  • Die Familie Gardner zieht auf einen abgelegenen Bauernhof im ländlichen New England, um der Hektik des 21. Jahrhunderts zu entfliehen. Sie sind gerade dabei, sich an ihr neues Leben anzupassen, als ein Meteorit in ihren Vorgarten kracht. Das mysteriöse Ding, ein Aerolith, scheint mit der Erde zu verschmelzen und das Land und die Eigenschaften der Raum-Zeit mit einer seltsamen, jenseitigen Farbe zu infizieren. Zu ihrem Entsetzen entdeckt die Familie Gardner, dass diese fremde Kraft allmählich jede Lebensform mutiert, die sie berührt, sie eingeschlossen.
  •  Der Film basiert auf der Kurzgeschichte Die Farbe aus dem All (Originaltitel The Colour Out of Space) von H. P. Lovecraft, die 1927 veröffentlicht wurde. Diese ist aus der Sicht eines Ich-Erzählers geschrieben. Der Landvermesser aus Boston prüft ein Heidegebiet für den Bau eines Stausees als neues Wasserreservoir für die Stadt Arkham.
  •  In den Hauptrollen sind Nicolas Cage, Tommy Chong, Joely Richardson und Q'orianka Kilcher zu sehen.
  •  Der Film feierte am 7. September 2019 im Rahmen des Toronto International Film Festivals seine Premiere

Daten-Quelle: Wikipedia und andere Portale


Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.