Beyond Skyline

Beyond Skyline ist ein amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2017, geschrieben, koproduziert und inszeniert von Liam O'Donnell in seinem Regiedebüt.
Der Film spielt zur gleichen Zeit wie "Skyline". Mark Corley, ein Polizeidetektiv aus Los Angeles, hilft seinem entfremdeten Sohn Trent aus dem Gefängnis, als gerade eine Alien-Invasion beginnt. Die gesamte Bevölkerung der Stadt wird durch ein blaues Licht in verschiedene Raumschiffe gesaugt. Mark führt eine Gruppe von überlebenden Menschen durch unterirdische U-Bahn-Tunnel, um zu entkommen, obwohl die meisten Menschen getötet oder entführt werden, einer nach dem anderen.

Die Überlebenden - Mark, Trent, die Fahrdienstleiterin Audrey und ein Obdachloser, der nur als "Sarge" bekannt ist und aufgrund seiner Blindheit immun gegen das blaue Licht ist - fliehen nach der nuklearen Zerstörung der Stadt zum Yachthafen, nur um von einem riesigen Alien-Tanker in das außerirdische Flaggschiff entführt zu werden.
FilmtitelJahr
Skyline2010
Beyond Skyline2017
Skylines 2020

An Bord des Raumschiffs versucht Mark, seinen Sohn zu finden und stürmt in verschiedene Kammern, wo er auf die Überlebende Elaine und ihren verwandelten Freund Jarrod (aus dem ersten Film) trifft. Elaine erklärt, dass Jarrod trotz seiner Verwandlung in einen biomechanischen Alien-Soldaten die Kontrolle über seinen Verstand behalten hat. Obwohl Elaine im dritten Monat schwanger ist, hat sich ihre Schwangerschaft beschleunigt und sie bringt eine Tochter zur Welt.

Elaine stirbt während der Geburt, und Mark und Jarrod tun sich zusammen, um das Alien-Schiff zu zerstören, indem sie Alien-Sprengstoff in den Kontrollsystemen des Schiffes anbringen. Als Jarrod im Kampf gegen den außerirdischen Anführer getötet wird, rettet Mark Audrey, aber es ist zu spät, um seinen Sohn zu retten.

Trent wird sein Gehirn entnommen und in eine andere außerirdische biomechanische Maschinenkreatur eingesetzt. Sarge wird schwer verwundet, als er das Baby vor einem Alien verteidigt. Der sterbende Jarrod zerstört das Schiff, das im ländlichen Laos abstürzt.

Mark, Audrey, Sarge und das Baby entkommen aus dem Raumschiff, das sich selbst zu reparieren beginnt. Sarge stirbt an seinen Wunden, kurz darauf trifft die Gruppe auf Sua und seine Schwester Kanya, die zu einem Drogenkartell gehören und sowohl gegen Außerirdische als auch gegen einheimische schurkische Ex-Polizistenbanditen kämpfen.

Während sie durch den Dschungel wandern, entdeckt die Gruppe, dass das menschliche Baby mit einer beschleunigten Rate wächst, von einem Säugling zu einem Dreijährigen in nur einem Tag. Sua und Kanya führen Mark, Audrey und das Baby zu einem versteckten Versteck des menschlichen Widerstands und einer Drogenverarbeitungsanlage, die sich in den örtlichen Ruinen befindet. Außerdem werden sie vom Anführer der abtrünnigen Polizisten Huana abgefangen, der jedoch von Sua entwaffnet und gefangen genommen wird.

Harper, ein medizinischer Offizier und ehemaliger Drogenchemiker, untersucht das kleine Mädchen und erfährt von ihrer einzigartigen DNA. Harper glaubt, dass ihr Blut aufgrund ihrer sich entwickelnden DNA der Schlüssel zum Sieg über die Aliens sein könnte. Mit dem Blut des Kindes und der wiedergefundenen Alien-Technologie entwickelt Harper ein Serum, von dem er glaubt, dass es die biomechanischen Soldaten von der Kontrolle der Aliens befreit und ihre menschliche Persönlichkeit wiederherstellt. Obwohl Sua darauf besteht, alle biomechanischen Soldaten zu töten, überredet Mark Sua, ihm zu erlauben, Trent zu retten.

Während einer Patrouille begegnet Kanya einem vierbeinigen Tanker-Alien und opfert sich, indem sie es in ein altes Minenfeld lockt, das noch aus dem Vietnamkrieg stammt. Obwohl sie es zerstört, verrät sie unwissentlich ihren Standort an die außerirdischen Schiffe, die nach dem menschlichen Neugeborenen suchen. Sie nähern sich der menschlichen Basis.

Während der daraus resultierenden Schlacht zwischen den Aliens und den Menschen werden mehrere Mitglieder des menschlichen Widerstands getötet, darunter auch Harper. Mark dringt in ein geerdetes Alien-Schiff ein, wo er Harpers Serum benutzt, um das bewusstseinskontrollierende blaue Licht in ein rotes Licht zu verwandeln, das die bewusstseinskontrollierten bio-mechanischen Soldaten befreit. Bevor er es einsetzen kann, greift der außerirdische Anführer mit seiner Horde von Alien-Kriegern den menschlichen Widerstand an und reißt die Kanone mit dem Licht heraus. Sua befreit einen gefangenen Huana unter der Bedingung, dass er für den Widerstand kämpft. Mark, Audrey, Sua und Huana unternehmen daraufhin einen letzten Versuch, die Aliens zurückzuschlagen. Obwohl die vier Horden von Aliens abwehren, verliert Huana während des Kampfes zwei Arme und ein Bein.

Trent, dessen Geist nach der Begegnung mit seinem Vater wiederhergestellt ist, kämpft im Inneren eines riesigen Alien-Tankers zurück. Während der Anführer der Außerirdischen mit dem Kampf gegen Trent beschäftigt ist, repariert das Kind die Kanone, mit der Trent den Anführer der Außerirdischen tötet und das rote Licht freigibt, das die biomechanischen Soldaten befreit. Nachdem die Erde gerettet ist, nennt Audrey das Mädchen Rose, nach Marks verstorbener Frau.

Zehn Jahre später hat Rose, inzwischen erwachsen, die Kontrolle über ein außerirdisches Schiff übernommen, und der Außerirdische Trent ist ihr Stellvertreter und Adoptivbruder. Rose führt befreite biomechanische Soldaten und Menschen bei einem Angriff auf die anderen Alien-Schiffe rund um den Mond an, darunter auch das Mutterschiff.
Besetzung

    Frank Grillo[3] als Mark Corley, ein Detektiv, Trents Vater und Roses Adoptivvater
    Bojana Novakovic als Audrey, eine Transitarbeiterin in LA
    Jonny Weston als Trent Corley, Marks entfremdeter Sohn und Roses Adoptivbruder[4]
    Callan Mulvey als Harper, ein Arzt des menschlichen Widerstands
    Iko Uwais als Sua, der Anführer des menschlichen Widerstands im Untergrund[5]
    Pamelyn Chee als Kanya, die Schwester von Sua
    Yayan Ruhian[6] als Huana, ein Milizenführer
    Betty Gabriel als Jones, ein LA-Cop
    Antonio Fargas als Sarge, ein blinder Obdachloser
    Jacob Vargas als Garcia, ein Polizeibeamter und Freund von Mark
    Linds

  •  Es spielt Frank Grillo, Bojana Novakovic, Jonny Weston, Iko Uwais, Callan Mulvey, Yayan Ruhian, Pamelyn Chee, Betty Gabriel und Antonio Fargas. Es ist eine Fortsetzung des Films Skyline aus dem Jahr 2010, die zeitgleich mit den Ereignissen des ersten Films spielt.
  • Der Film wurde am 15. Dezember 2017 in den Vereinigten Staaten von Vertical Entertainment veröffentlicht. 
  • Im Gegensatz zu seinemVorgänger, Beyond Skyline erhielt gemischte Kritiken, mit mehreren Kritikern nennen es eine Verbesserung gegenüber dem Original.







Regie:

 






 


sf-actionfilm.de


 


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Texte und Daten u.a. von Wikipedia

Regie:

David Cronenberg (10) Albert Pyun (8) Bert I. Gordon (7) Jack Arnold (7) Christopher Nolan (6) James Cameron (6) Andrew Niccol (5) Andy Serkis (5) Brian De Palma (5) George Lucas (5) J. J. Abrams (5) Lana Wachowski (5) Ridley Scott (5) Steven Spielberg (5) Bryan Singer (4) David Twohy (4) Jon Favreau (4) Lilly Wachowski (4) Russo Brothers (4) Denis Villeneuve (3) Doug Liman (3) Joss Whedon (3) Neil Burger (3) Robert Wise (3) David F. Sandberg (2) Fjodor Bondartschuk (2) James Gunn (2) John Suits (2) Kenneth Branagh (2) Leigh Whannell (2) Luc Besson (2) Miguel Sapochnik (2) Rian Johnson (2) Zack Snyder (2) Adam Stein (1) Adam Wingard (1) Alexander Payne (1) Alexandre Aja (1) Andrew Patterson (1) Ang Lee (1) Anna Boden (1) Ariel Schulman (1) Ben Young (1) Bill Oliver (1) Brandon Cronenberg (1) Brian Gunn (1) Chris Gorak (1) Christian Rivers (1) Christopher Caldwell (1) Claire Denis (1) Daniél Espinosa (1) Dave Wilson (1) David Leitch (1) David Yarovesky (1) Dean Devlin (1) Dean Israelite (1) Dean Parisot (1) Drew Pearce (1) Duncan Jones (1) Edward Drake (1) Egor Abramenko (1) F. Gary Gray (1) Federico D’Alessandro (1) Felix Binder (1) Frant Gwo (1) Grant Sputore (1) Guillermo del Toro (1) Hatem Khraiche (1) Henry Joost (1) Hugo Lilja (1) Irvin Kershner (1) J. Blakeson (1) Jack Plotnick (1) James Gray (1) James Mangold (1) James Ponsoldt (1) Jeff Chan (1) Jeff Renfroe (1) Jim Mickle (1) Jo Sung-hee (1) Joe Cornish (1) Joe Miale (1) John Cameron Mitchell (1) John Murlowski (1) Jonathan Glazer (1) Jonathan Helpert (1) Jonathan Liebesman (1) Jonathan und Josh Baker (1) Jordan Peele (1) Josh Boone (1) Julius Onah (1) Kiah Roache-Turner (1) Len Wiseman (1) Lennart Ruff (1) Liam O'Donnell (1) Lisa Joy (1) Luke Sparke (1) M. Night Shyamalan (1) Marc Webb (1) Mark Elijah Rosenberg (1) Mark Gunn (1) Mark Palansky (1) Matt Reeves (1) McG (1) Michael Bay (1) Michael Dougerty (1) Mikael Håfström (1) Mike Cahill (1) Nacho Vigalondo (1) Neill Blomkamp (1) Ning Hao (1) Noel Clarke (1) Paul W. S. Anderson (1) Pella Kågerman (1) Pete Travis (1) Peter Berg (1) Peter Chelsom (1) Peyton Reed (1) Richard Schenkman (1) Richard Stanley (1) Rob W. King (1) Robert Kouba (1) Robert Rodriguez (1) Robert Schwentke (1) Ron Howard (1) Rupert Wyatt (1) Ryan Coogler (1) Ryan Fleck (1) Scott Derrickson (1) Scott Stewart (1) Sebastian Gutierrez (1) Sebastián Cordero (1) Shane Black (1) Shawn Levy (1) Simon Kinberg (1) Stefon Bristol (1) Steven S. DeKnight (1) Taika Waititi (1) Teng Huatao (1) Terry Gilliam (1) Tim Miller (1) Timo Vuorensola (1) Tommy Wirkola (1) Tony Elliott (1) Tony Giglio (1) Travis Knight (1) Wally Pfister (1) William Eubank (1) Zach Lipovsky (1) Zeek Earl (1)

SF Filmjahr:

1951 (1) 1953 (1) 1954 (1) 1955 (3) 1957 (3) 1958 (3) 1965 (1) 1969 (1) 1970 (1) 1971 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1976 (1) 1977 (5) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (1) 1981 (1) 1982 (2) 1983 (2) 1984 (2) 1985 (1) 1986 (3) 1989 (2) 1990 (1) 1991 (1) 1993 (1) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (2) 1999 (3) 2000 (3) 2001 (1) 2002 (3) 2003 (3) 2004 (1) 2005 (5) 2006 (1) 2008 (3) 2009 (3) 2010 (4) 2011 (10) 2012 (7) 2013 (10) 2014 (16) 2015 (7) 2016 (20) 2017 (25) 2018 (28) 2019 (30) 2020 (17) 2021 (12) 2023 (1)