Seiten

Jahresübersichten:

Power Rangers

Power Rangers ist ein US-amerikanischer Superhelden-Film aus dem Jahr 2017. Regie führte Dean Israelite, das Drehbuch stammt von John Gatins. 

 Der Film beginnt 65 Millionen Jahre vor unserer Zeit. Die Power Rangers waren einst mächtige Krieger, die für das Gute kämpften und das Leben und den Zeo-Kristall beschützten. Doch der grüne Ranger, Rita Repulsa, wurde böse und hat nun vor, die Macht über das Universum mit dem Zeo-Kristall an sich zu reißen.

Der rote Ranger Zordon überlebt ihren Angriff und verschickt fünf farbige Power-Münzen in der Hoffnung, dass diese eines Tages neue Rangers auserwählen würden. Er befiehlt seinem Roboter-Gehilfen Alpha 5, einen Meteoriteneinschlag zu verursachen, der ihn und die Dinosaurier auslöscht und Rita auf den Grund des Meeres schickt, wodurch ihr Vorhaben vereitelt wird.

Deutscher TitelPower Rangers
OriginaltitelPower Rangers
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2017
Länge124 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieDean Israelite
DrehbuchJohn Gatins
ProduktionHaim Saban,
Brian Casentini,
Marty Bowen,
Wyck Godfrey
MusikBrian Tyler
KameraMatthew J. Lloyd
SchnittMartin Bernfeld,
Dody Dorn
Besetzung
Dacre Montgomery: Jason Scott (rot)
Naomi Scott: Kimberly „Kim“ Hart (pink)
RJ Cyler: William „Billy“ Cranston (blau)
Becky G: Trini Kwan (gelb)
Ludi Lin: Zack Taylor (schwarz)
Bryan Cranston: Zordon
Elizabeth Banks: Rita Repulsa
Bill Hader: Alpha 5 (Stimme)


In der heutigen Zeit ist Jason Scott ein bekannter Football-Star in der fiktiven Stadt Angel Grove. Nach einem Vorfall wird er aus dem Team entlassen und muss nun auf der dortigen Highschool, auf die er ab jetzt geht, nachsitzen. Er lernt den autistischen Billy Cranston und die hübsche Kimberly Hart kennen, die nach einem Vorfall, bei dem sie einen Schüler geschlagen hat, ihre Freundinnen verliert und sich die Haare schneidet. Jason und Billy verstehen sich gut miteinander und begeben sich nach der Schule zu einer Mine, wo Jason auf Kimberly trifft. Auch treffen sie dort auf zwei weitere Mitschüler, Trini Kwan und Zack Taylor. Die fünf Teenager entdecken die Power-Münzen und Jason nimmt sich die rote, Billy die blaue, Trini die gelbe, Zack die schwarze und Kimberly die pinke. Nach einer Verfolgungsjagd mit den Wachleuten, an deren Ende ihr Auto von einem Zug erfasst wird, was sie aber überleben, entdecken sie alle am nächsten Tag, dass sie Superkräfte bekommen haben. Sie sind sehr stark und können sehr weit springen. Kimberly hat das Gefühl, dass sie nochmal dorthin müssen, wo sie die Münzen gefunden haben. Dort angekommen, springen sie über eine Erdspalte. Nachdem Billy hineinfällt, springen die anderen hinterher und entdecken Zordons Raumschiff, wo sie auf den Roboter Alpha 5 treffen. Alpha 5 hat Zordons Bewusstsein aus seinem Körper transferiert und dieser erscheint nun als großes Gesicht auf einer Wand. Er erzählt ihnen von den Power Rangers und von Rita Repulsa und sagt den Teenagern, dass sie nun selbst Power Rangers werden müssen, da sie von den Power-Münzen auserwählt wurden. Verwandeln können sie sich mithilfe des Morphin-Grids, von dem die Power der Münzen kommt. Noch können sie sich nicht verwandeln. Die Teenager müssen sich nun dem unterziehen, was normalerweise Jahre dauert: dem Training für das, was sie erwartet. Die Zeit drängt, denn Rita ist wiedererwacht, nachdem sie von Jasons Vater und dessen Fischerkollegen aus dem Meer gefischt wurde. Rita besorgt sich in einem Juwelier Gold, welches sie braucht, um das riesige Monster Goldar zu erschaffen. Mit dessen Hilfe will sie an das Stück des Zeo-Kristalls auf der Erde kommen, mit dem Zeo-Kristall Macht über das Universum erlangen und alles Leben auslöschen. In der nächsten Zeit trainieren die Teenager unter den Anweisungen von Zordon und Alpha 5 mit Hologrammen von Ritas Monstern. Allerdings verzweifelt Zordon bald an ihnen, da sie sehr schlecht abschneiden. Schließlich zeigen er und Alpha 5 den Teenagern ihre Zords, riesige dinosaurierähnliche Roboter, die den Rangers im Kampf gegen große Gegner behilflich sein sollen. Jason soll als roter Ranger das Team anführen. Da Zordon angesichts der Situation sehr verzweifelt ist, beschließt er, sein Bewusstsein wieder in seinen Körper zu transferieren, um selbst wieder der rote Ranger zu sein. Schließlich verwandelt sich Billy ganz plötzlich für kurze Zeit in den blauen Ranger, als er Jason und Zack von einer Prügelei abhält, weiß aber nicht, wie das passiert ist. Zordon entlässt das Team. Jason kehrt zurück ins Raumschiff und beschuldigt Zordon, das Team nur zu seinem eigenen Vorteil zu verwenden. Draußen unterhalten sich Jason, Billy, Kimberly, Trini und Zack miteinander und kommen sich näher.
Spät in der Nacht überfällt Rita Repulsa Trini und befiehlt ihr, sich mit den anderen per SMS am Hafen zu verabreden. Als alle dort sind, werden sie von Rita überwältigt, die von Billy, der den Aufenthaltsort des Zeo-Kristalls herausgefunden hat, verlangt, zu erfahren, wo dieser ist. Danach tötet sie ihn. Die anderen bringen Billy zu Zordon. Dieser begibt sich in das Morphin Grid, womit er sein Vorhaben in die Tat umsetzen könnte. Doch stattdessen sieht Zordon ein, dass er falsch lag und holt Billy ins Leben zurück. Zwar kann er nun nicht mehr in seinen Körper zurückkehren, doch es kann nur einen roten Ranger geben und dieser soll Jason sein. Nach diesem Ereignis können die fünf Teenager sich endlich verwandeln, da sie endlich wirklich ein Team sind. Als Power Rangers machen sie sich auf, um Rita aufzuhalten, die inzwischen Goldar erschaffen hat. Die Rangers überwältigen Ritas Monstertruppe und verfolgen sie und Goldar mit den Zords nach Angel Grove, wo Goldar ein gewaltiges Chaos anrichtet. Die Power Rangers nehmen mit ihren Zords den Kampf gegen Goldar auf und Jason rettet seinem Vater das Leben. Schließlich beginnt Goldar, das Stück des Zeo-Kristalls freizulegen. Die Rangers verteidigen dieses mit aller Macht, doch Goldar gewinnt die Oberhand und die Rangers stürzen mit ihren Zords in die Spalte mit dem Kristallstück. Dann jedoch fügen sich die Zords zu einem einzigen gigantischen Zord zusammen, dem Megazord. Mit ihrem Megazord gelingt es den Rangers schließlich, Goldar zu besiegen. Rita sagt ihnen, dass noch mehr kommen wird und springt auf den Megazord zu, doch die Rangers schlagen sie mit dessen Hand weg und Rita wird bis ins All geschleudert und erfriert dort. Die Power Rangers werden als Helden gefeiert und kehren zu ihrem normalen Leben zurück. Zordon ist ihnen dankbar.
In einer Mid-Credit-Szene sieht man, wie beim Nachsitzen ein Schüler namens Tommy Oliver aufgerufen wird, allerdings ist nur seine grüne Jacke zu sehen. Schließlich explodiert Billys Spind.

  • In Deutschland erschien der Film am 23. März 2017 in den Kinos. Der Film versteht sich als Reboot der gleichnamigen Fernsehserie und basiert lose auf deren erster Staffel Mighty Morphin Power Rangers






Regie:

 






 


sf-actionfilm.de


 


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Texte und Daten u.a. von Wikipedia

Regie:

David Cronenberg (10) Albert Pyun (8) Bert I. Gordon (7) Jack Arnold (7) Christopher Nolan (6) Andrew Niccol (5) Andy Serkis (5) Brian De Palma (5) George Lucas (5) James Cameron (5) Lana Wachowski (5) Ridley Scott (5) Steven Spielberg (5) Bryan Singer (4) David Twohy (4) J. J. Abrams (4) Jon Favreau (4) Lilly Wachowski (4) Russo Brothers (4) Doug Liman (3) Joss Whedon (3) Robert Wise (3) David F. Sandberg (2) Fjodor Bondartschuk (2) John Suits (2) Kenneth Branagh (2) Leigh Whannell (2) Neil Burger (2) Adam Stein (1) Adam Wingard (1) Alexander Payne (1) Alexandre Aja (1) Andrew Patterson (1) Ang Lee (1) Anna Boden (1) Ariel Schulman (1) Ben Young (1) Bill Oliver (1) Brandon Cronenberg (1) Brian Gunn (1) Christian Rivers (1) Christopher Caldwell (1) Claire Denis (1) Daniél Espinosa (1) Dave Wilson (1) David Leitch (1) David Yarovesky (1) Dean Devlin (1) Dean Israelite (1) Dean Parisot (1) Drew Pearce (1) Edward Drake (1) Egor Abramenko (1) F. Gary Gray (1) Federico D’Alessandro (1) Felix Binder (1) Frant Gwo (1) Grant Sputore (1) Hatem Khraiche (1) Henry Joost (1) Hugo Lilja (1) Irvin Kershner (1) James Gray (1) James Mangold (1) James Ponsoldt (1) Jeff Chan (1) Jim Mickle (1) Jo Sung-hee (1) Joe Miale (1) John Murlowski (1) Jonathan Helpert (1) Jonathan und Josh Baker (1) Josh Boone (1) Julius Onah (1) Kiah Roache-Turner (1) Lennart Ruff (1) Liam O'Donnell (1) Lisa Joy (1) Luc Besson (1) Luke Sparke (1) Mark Gunn (1) Mark Palansky (1) Matt Reeves (1) McG (1) Michael Bay (1) Michael Dougerty (1) Miguel Sapochnik (1) Mikael Håfström (1) Ning Hao (1) Paul W. S. Anderson (1) Pella Kågerman (1) Peter Chelsom (1) Peyton Reed (1) Rian Johnson (1) Richard Schenkman (1) Richard Stanley (1) Rob W. King (1) Robert Kouba (1) Robert Rodriguez (1) Ron Howard (1) Rupert Wyatt (1) Ryan Coogler (1) Ryan Fleck (1) Sebastian Gutierrez (1) Shane Black (1) Simon Kinberg (1) Stefon Bristol (1) Steven S. DeKnight (1) Taika Waititi (1) Teng Huatao (1) Tim Miller (1) Timo Vuorensola (1) Tommy Wirkola (1) Tony Giglio (1) Travis Knight (1) Zach Lipovsky (1) Zeek Earl (1)

SF Filmjahr:

1951 (1) 1953 (1) 1954 (1) 1955 (3) 1957 (3) 1958 (3) 1965 (1) 1969 (1) 1970 (1) 1971 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1976 (1) 1977 (5) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (1) 1981 (1) 1982 (2) 1983 (2) 1984 (2) 1985 (1) 1986 (3) 1989 (2) 1990 (1) 1991 (1) 1993 (1) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (2) 1999 (3) 2000 (3) 2001 (1) 2002 (3) 2003 (3) 2004 (1) 2005 (5) 2006 (1) 2008 (3) 2009 (2) 2010 (2) 2011 (3) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (8) 2015 (7) 2016 (20) 2017 (25) 2018 (28) 2019 (29) 2020 (17) 2021 (12) 2023 (1)