Freaks – Du bist eine von uns

Freaks – Du bist eine von uns ist ein deutscher Superheldenfilm des Regisseurs Felix Binder aus dem Jahr 2020.  Er handelt von der Restaurantmitarbeiterin Wendy, die plötzlich von ihren Superkräften erfährt.

Wendy arbeitet in einem Schnellrestaurant und lebt zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einer unbenannten Vorstadt. Als sie den obdachlosen Marek trifft, ändert sich ihr Leben. Er rät ihr, die Tabletten, die ihre Psychiaterin ihr verschreibt, abzusetzen. Diese nimmt sie aufgrund eines Ereignisses in ihrer Kindheit, wo sie unerklärlich am Tod des Schulrektors beteiligt war. Des Weiteren sagt er zu ihr „Du bist eine von uns.“, dann springt er von einer Autobahnbrücke und wird überfahren. Am nächsten Abend trifft sie Marek wieder, der unbeschadet ist. Dies überzeugt sie, die Tabletten abzusetzen.
Nachdem sie nach ihrer nächsten Schicht das Schnellrestaurant verlässt, wird sie überfallen. Sie entdeckt ihre Kräfte und schleudert ihre Angreifer mehrere Meter in die Luft.

Danach verwendet sie ihre Fähigkeiten und bedroht ihre Chefin, um sich eine Beförderung zu beschaffen. Dies sieht ihr Arbeitskollege Elmar, der ebenfalls Kräfte hat.


OriginaltitelFreaks – Du bist eine von uns
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2020
Länge92 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieFelix Binder
DrehbuchMarc O. Seng
ProduktionMaren Lüthje,
Florian Schneider
KameraJana Lämmerer
SchnittSven Müller
Besetzung
Cornelia Gröschel: Wendy
Tim Oliver Schultz: Elmar
Wotan Wilke Möhring: Marek
Nina Kunzendorf: Dr. Stern
Frederic Linkemann: Lars
Finnlay Berger: Karl
Gisa Flake: Angela
Ralph Herforth: Gerhart
Thelma Buabeng: Chantal
Gesine Cukrowski: Wendys Mutter
Charlotte Banholzer: Wendy jung
Marcel Nazarov: Malte
Stefan Mehren: Rektor
Eddy Shore: Proll
Johann Fohl: Betrunkener
Daniel-Frantisek Kamen: Wachmann Psychiatrie
Frank Streffing: Polizist
Maximilian Diehle: Dr. Sterns Assistenz
Jan Felski: Pfleger Martin
Virginia Boholle: Alia
Rita Feldmeier: Sabrina
Daniel Zillmann: Alex

 

Gemeinsam versuchen sie, dem Ursprung ihrer Fähigkeiten auf den Grund zu gehen und entdecken eine Verschwörung der Regierung. Diese versucht, Personen mit Fähigkeiten wegzusperren und unter Drogen zu setzen, um die Kräfte zu unterdrücken.

Der Film ist eine Kooperation des Kleinen Fernsehspiels des ZDF und der Streaming-Plattform Netflix, wo er am 2. September 2020 veröffentlicht wurde.




Felix Binder

 








 


sf-actionfilm.de


 


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Texte und Daten u.a. von Wikipedia

SF Filmjahr:

1951 (1) 1953 (1) 1954 (1) 1955 (3) 1957 (3) 1958 (3) 1965 (1) 1969 (1) 1970 (1) 1971 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1976 (1) 1977 (5) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (1) 1981 (1) 1982 (2) 1983 (2) 1984 (2) 1985 (1) 1986 (3) 1989 (2) 1990 (1) 1991 (1) 1993 (1) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (2) 1999 (3) 2000 (3) 2001 (1) 2002 (3) 2003 (3) 2004 (1) 2005 (5) 2006 (1) 2008 (3) 2009 (2) 2010 (2) 2011 (3) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (5) 2015 (4) 2016 (3) 2017 (3) 2018 (4) 2019 (22) 2020 (16) 2021 (11) 2023 (1)