Seiten

Jahresübersichten:

Assimilate

Assimilate ist ein amerikanischer Science-Fiction-Horrorfilm aus dem Jahr 2019 unter der Regie von John Murlowski und mit Joel Courtney, Andi Matichak und Calum Worthy in den Hauptrollen

Zach und Randy sind zwei Kinder, die einen YouTube-Kanal betreiben, der sich der Erkundung ihrer Stadt irgendwo in Missouri widmet. Allerdings bekommen sie nicht so viele Aufrufe, wie sie erwarten, aufgrund der Tatsache, dass in ihrer Stadt nichts Interessantes los ist. Zach ist in ein Mädchen namens Kayla verliebt, eine Lacrosse-Spielerin an der örtlichen High School, aber sie sieht ihn nur als Freund. Im Laufe des Tages treffen Zach und Randy eine Nachbarin, Ms. Bisette, die sich Sorgen um einen seltsamen Käfer macht, der sich in einem unnatürlichen, synchronisierten Muster auf ihren Äpfeln bewegt. Sie erwischen auch den örtlichen Tyrannen, der als Minderjähriger Alkohol kauft, obwohl das Verbrechen nicht groß genug ist, um die Aufmerksamkeit des Sheriffs zu verdienen. Eines Nachts hören Zach und Randy Schreie aus dem Haus von Frau Bisette, und als sie hineingehen, schreit sie, dass sie etwas gebissen hat. Am nächsten Tag behauptet Ms. Bisette jedoch, dass nichts passiert sei, als sie von Deputy Josh Haywood befragt wird. Zach und Randy sehen, wie sich am nächsten Tag beunruhigende Ereignisse entfalten, wobei der Pastor und der Sheriff emotionslos handeln. Haywood weist die Behauptungen jedoch zurück und sagt den beiden, dass sie keinen weiteren Ärger verursachen sollen.

RegieJohn Murlowski
Produziert vonWilliam Fay
John Murlowski
DrehbuchJohn Murlowski
Steven Palmer Peterson
In den Hauptrollen:Joel Courtney
Andi Matichak
Calum Worthy
Musik vonSven Faulconer
KinematographieDamian Horan
SchnittJason Schmid
Produktion
firmen
Boy Meets Girl Productions
Sprockefeller Pictures
Maple Island Films
WeatherVane Productions
Vertrieben vonGravitas Ventures
ErscheinungsdatumMay 24, 2019 (limited)
Laufzeit93 minutes
LandUnited States
SpracheEnglish

 

Draußen treffen sie auf Kayla, die sich Sorgen über das unberechenbare Verhalten ihrer Eltern macht. Ihr Verdacht wird bestätigt, als Zach Zeuge wird, wie ein Käfer auf dem Dachboden herumläuft und die Leiche von Kaylas Mutter in einem Wäschekorb findet. Bei einer Durchsuchung am nächsten Tag findet Haywood jedoch nichts. Etwa zu dieser Zeit kommt Kaylas Mutter, zeigt aber ebenfalls das gleiche emotionslose Verhalten. Da sie keine andere Wahl haben, gehen Zach, Randy und Kayla weg und lassen Kaylas jüngeren Bruder Joey zurück. Die drei gehen zu Zachs Farmhaus, wo sie Zachs Vater sehen, einen Amputierten, der aber seltsamerweise aus seinem Rollstuhl aufsteht, da er durch einen Nachahmer ersetzt wurde. Die Stadtbewohner umzingeln Zach und Randy, sperren sie im Farmhaus ein und stellen zwei Eiskühler vor sie. Zach wird dann Zeuge, wie seine Mutter von dem Insekt getötet und "assimiliert" wird. Glücklicherweise entkommen Zach und Randy und laufen mit Kaylas Hilfe zu Haywoods Wohnmobil. Inzwischen hat Haywood begonnen, Zach und Randy zu glauben, dass er seinen Doppelgänger getötet hat. Die vier planen, die Nationalgarde anzufunken und jemanden hineinzuschicken, aber die Stadtbewohner stürmen das Wohnmobil, da Zach, Randy, Haywood, Kayla und Joey nun die letzten verbliebenen Stadtbewohner sind, die nicht assimiliert wurden. In dem darauffolgenden Chaos wird Haywood aus dem Fenster gezerrt und getötet, und Randy führt die Assimilierten als Ablenkung weg, während Zach und Kayla fliehen.

Kayla erklärt, dass es einen Blumenladen-Van gibt, der als Fluchtfahrzeug dienen könnte. Um es zu erreichen, zeigen sie die gleichen Emotionen wie die Kopien und täuschen so die Doppelgänger. Sie kommen an den verbrannten Leichen der Stadtbewohner vorbei, und Zach schafft es, die Schlüssel zu bekommen. Kayla wird jedoch Zeugin eines grausamen Vorgangs, bei dem die Kinder von ihren Eltern gezwungen werden, gebissen und kopiert zu werden. Kayla gibt sich als Kopie aus und findet Joey, aber eine einzige Träne wird von einer Kopie gesehen und entlarvt ihre List. Zach gelingt es, Kayla zu schnappen, aber Joey rennt zu einer Familienhütte im Wald davon (Kayla hat ihn dazu beauftragt). Im Wald findet Zach Randy, aber es stellt sich heraus, dass Randy es nie herausgeschafft hat, und Kayla und Zach sind gezwungen, die Kopie zu ertränken. Zach schmiedet einen Plan, um einen weiteren seiner Vlogs auf YouTube hochzuladen, in der Hoffnung, der Welt mitzuteilen, was passiert ist. Da jedoch sowohl Zach als auch Kayla zuvor von den Wanzen gebissen wurden, kommen ihre Kopien, um sie zu töten. Glücklicherweise wehren Zach und Kayla ihre Klone mit Zyanidgas ab, was sie tötet, und sie sind in der Lage, den Vlog auf YouTube hochzuladen.

Die beiden rennen in den Wald in die Hütte, wo sie Joey vorfinden, der auf den Fernsehbildschirm starrt und geflohen ist. In einer Enthüllung durch die TV-Bildschirme sehen Zach und Kayla entsetzt zu, wie Feeds aus Washington, D.C., Peking, Agra, Paris, London, New York und Tokio Kopien zeigen, die die Leichen toter Menschen verbrennen und in demselben emotionslosen Zustand wie zuvor gesehen gehen. Zach, Kayla und Joey erkennen, dass ihre Stadt zu den letzten gehört, die von den Kopien getroffen wurden.

Die Schlussszene zeigt den Kommentarbereich des YouTube-Videos, wo sich herausstellt, dass andere Menschen in verschiedenen Städten der Welt noch am Leben sind, insbesondere in Boston, Nanjing und Prag. Der Zustand der Erde ist jedoch unbekannt, da die Kopien nun die Menschen überwiegen.


Besetzung

    Joel Courtney als Zach Henderson
    Calum Worthy als Randy Foster
    Andi Matichak als Kayla Shepard
    Katherine McNamara als Hannah
    Cam Gigandet als Deputy Josh Haywood






Regie:

 






 


sf-actionfilm.de


 


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Texte und Daten u.a. von Wikipedia

Regie:

David Cronenberg (10) Albert Pyun (8) Bert I. Gordon (7) Jack Arnold (7) Christopher Nolan (6) Andrew Niccol (5) Brian De Palma (5) George Lucas (5) James Cameron (5) Lana Wachowski (5) Ridley Scott (5) Steven Spielberg (5) Andy Serkis (4) Bryan Singer (4) David Twohy (4) J. J. Abrams (4) Jon Favreau (4) Joss Whedon (4) Lilly Wachowski (4) Russo Brothers (4) Doug Liman (3) Robert Wise (3) David F. Sandberg (2) Fjodor Bondartschuk (2) John Suits (2) Kenneth Branagh (2) Leigh Whannell (2) Neil Burger (2) Adam Stein (1) Adam Wingard (1) Alexander Payne (1) Alexandre Aja (1) Andrew Patterson (1) Ang Lee (1) Anna Boden (1) Ariel Schulman (1) Ben Young (1) Bill Oliver (1) Brandon Cronenberg (1) Brian Gunn (1) Christian Rivers (1) Christopher Caldwell (1) Claire Denis (1) Daniél Espinosa (1) Dave Wilson (1) David Leitch (1) David Yarovesky (1) Dean Devlin (1) Dean Israelite (1) Dean Parisot (1) Drew Pearce (1) Edward Drake (1) Egor Abramenko (1) F. Gary Gray (1) Federico D’Alessandro (1) Felix Binder (1) Frant Gwo (1) Grant Sputore (1) Henry Joost (1) Hugo Lilja (1) Irvin Kershner (1) James Gray (1) James Mangold (1) James Ponsoldt (1) Jeff Chan (1) Jim Mickle (1) Jo Sung-hee (1) John Murlowski (1) Jonathan Helpert (1) Jonathan und Josh Baker (1) Josh Boone (1) Julius Onah (1) Kiah Roache-Turner (1) Lennart Ruff (1) Liam O'Donnell (1) Lisa Joy (1) Luc Besson (1) Luke Sparke (1) Mark Gunn (1) McG (1) Michael Dougerty (1) Miguel Sapochnik (1) Mikael Håfström (1) Ning Hao (1) Pella Kågerman (1) Peyton Reed (1) Richard Schenkman (1) Richard Stanley (1) Rob W. King (1) Robert Rodriguez (1) Ron Howard (1) Rupert Wyatt (1) Ryan Coogler (1) Ryan Fleck (1) Sebastian Gutierrez (1) Shane Black (1) Simon Kinberg (1) Stefon Bristol (1) Steven S. DeKnight (1) Teng Huatao (1) Tim Miller (1) Timo Vuorensola (1) Tony Giglio (1) Travis Knight (1) Zach Lipovsky (1) Zeek Earl (1)

SF Filmjahr:

1951 (1) 1953 (1) 1954 (1) 1955 (3) 1957 (3) 1958 (3) 1965 (1) 1969 (1) 1970 (1) 1971 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1976 (1) 1977 (5) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (1) 1981 (1) 1982 (2) 1983 (2) 1984 (2) 1985 (1) 1986 (3) 1989 (2) 1990 (1) 1991 (1) 1993 (1) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (2) 1999 (3) 2000 (3) 2001 (1) 2002 (3) 2003 (3) 2004 (1) 2005 (5) 2006 (1) 2008 (3) 2009 (2) 2010 (2) 2011 (3) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (5) 2015 (4) 2016 (4) 2017 (17) 2018 (28) 2019 (29) 2020 (17) 2021 (11) 2023 (1)